Unsere Tipps des Monats

Zum Nachsehen, ob das Buch oder Hörbuch bei uns gerade ausleihbar ist, klicken Sie bitte auf das Bild, Sie werden dann zu unserem Medienkatalog weitergeleitet.

Roman für Erwachsene

Der Roman "Das Haus der Verlassenen" von Emily Gunnis spielt in Sussex, England, im Jahr 1956. Als die junge und unverheiratete Ivy Jenkins schwanger wird, schickt ihr liebloser Stiefvater sie ins St. Margaret's Heim für ledige Mütter. Dort erleidet sie ein Martyrium und wird den düsteren Klosterbau nie mehr verlassen ... Sechzig Jahre später findet die Journalistin Sam einen Brief Ivys und beginnt die schreckliche Geschichte von St. Margaret's zu recherchieren.  Dabei stößt sie auf finstere Geheimnisse, die mit ihrer eigenen Familiengeschichte verwoben sind.

Das Buch erschüttert sehr, es empfiehlt sich, beim Lesen eine Packung Taschentücher bereit zu halten. Trotz verschiedener Zeitstränge bleibt es spannend, es ist fast schon ein Krimi oder sogar Thriller.                                                                                                                      (Empfehlung von Petra Barkmeyer)

 


Kinderbuch

Ein Buch für junge Fußballfans ab 8 Jahren! Ove ist frisch nach Hamburg gezogen und muss jetzt neue Freunde finden. Zum Glück kann er in der Schule den coolen Tom mit seinen Fußballkünsten überzeugen und auch das Kicken auf dem Bolzplatz mit Ella und ihren Freunden aus der Rabauken-Bande macht viel Spaß. Doch als der FC St. Pauli ein Straßenfußball-Turnier veranstaltet, könnte Ove mit Toms Super-Mannschaft antreten und den Titel holen oder er spielt mit Ella und den Rabauken gegen Tom bei der "Entscheidung am Millerntor".

                                                                                                (Empfehlung eines jungen Lesers unserer Bücherei)


Jugendbuch

"Von der Dunkelheit geliebt" ist der 3. und letzte Band der Trilogie "Fire & Frost" von Elly Blake. Nur wenn Ruby, Arcus und Kai das Tor des Lichts finden, können sie die todbringenden Pläne des grausamen Gottes Eurus vereiteln. Doch Ruby droht noch ein weiteres Unheil: In ihr schlummert ein dunkles Wesen, das kurz vor dem Erwachen steht ... Ein absolut mitreißender fantastischer und spannender Abschlussband für alle Leserinnen und Leser unserer Bücherei ab 14 Jahren, denen die ersten beiden Bände gut gefallen haben.

                                                                                                                 (Empfehlung einer Leserin unserer Bücherei)


Hörbuch für Erwachsene

Die Schönings leben in einem kleinen Dorf an der deutsch-belgischen Grenze. Als die Mutter stirbt, muss die 17-jährige Henni ihre jüngeren Geschwister versorgen. Um Geld zu verdienen, schmuggelt sie Kaffee, wie die meisten Familien dort in der Nachkriegszeit. Ab 1950 übernehmen immer mehr organisierte Banden den Kaffeeschmuggel, und Zöllner beginnen, auf die Menschen zu schießen. Eines Nachts geschieht das Unfassbare: Hennis Schwester wird erschossen. Daraufhin kommt Henni in eine Erziehungsanstalt und die Geschwister in ein Kinderheim. Eingebettet in ein düsteres Stück Zeitgeschichte erzählt Mechthild Borrmann, die Autorin des Bestsellers "Trümmerkind", hier eine berührende Familiengeschichte. Vera Teltz liest das Buch nuanciert und eindringlich auf insgesamt 420 Minuten und 6 CDs.

                                                                                                                                                                                          (Empfehlung von Simona Fürst)


Hörbuch für Kinder/Jugendliche

Michael Ende, der Autor von "Momo", "Die unendliche Geschichte" oder "Jim Knopf" erfand diese märchenhafte Rittergeschichte vor seinem Tod, konnte sie aber leider nicht mehr vollenden. Über zwanzig Jahre später hat Wieland Freund sie nun zu Ende erzählt: Knirps, der Sohn eines Puppenspielerehepaars, büxt aus dem Puppenspielerwagen aus. Er hat das langweilige Leben satt und will Raubritter werden. Keinen geringeren als den berüchtigten Rodrigo Raubein hat er als seinen Lehrmeister ausgesucht. Damit beginnen zahlreiche Abenteuer... Christoph Maria Herbst liest diese abenteuerliche und fantasievolle Geschichte witzig und einfallsreich vor. Das Hörbuch dauert ca. 331 Minuten auf 5 CDs und kann ab 8 Jahren empfohlen werden!

                                                                                                                   (Empfehlung von mehreren unserer jungen Leserinnen und Leser)